Gut besuchtes Hepberger Floriansfest

7. September 2022
Verein
Nach zwei Jahren Zwangspause fand in Hepberg endlich wieder das, normal jährlich stattfindende, Floriansfest statt und wurde von der Bevölkerung sehr gut angenommen.

Besonderes Highlight war dieses mal das 50 jährige Jubiläum der Jugendfeuerwehr. Die Nachwuchs Feuerwehrler, bei denen viele zum ersten mal überhaupt bei einem Floriansfest dabei waren, organisierten Stationen für Kinder mit unterschiedlichen Aufgaben - und das kam bei allen Kindern die Anwesend waren und mitmachten hervorragend an – jedes Kind bekam dazu noch eine Urkunde und einen kleinen Preis. Auch die spezielle Feuerwehr-Hüpfburg sowie die Rundfahrten mit dem „echten“ Feuerwehrauto war bei den kleinen (und auch größeren) Floriansfest-Besuchern heiß begehrt. Ebenfalls die Jugendfeuerwehr legte am Nachmittag eine Einsatzübung hin – und zeigten bei einem echten Holzstapelbrand ihr können. Für das leibliche Wohl wurde auch gesorgt bei Kaffee und Kuchen und später bei Steckerlfisch und Gegrilltem kamen auch die hungrigsten Besucher auf Ihre Kosten.