Brand Keller

Einsatz Nr. 19 im Jahr 2016
Brand Keller
Am 11.04.2016 wurden wir zusammen mit den Feuerwehren Stammham, Kösching und Appertshofen zu einem Wohnhausbrand nach Stammham alarmiert.
An der Einsatzstelle stellte sich heraus das sich der Brand in einem Kellerraum des Wohnhauses beschränkte - das Feuer wurde gelöscht, der Brandort mit der Wärmebildkamera kontrolliert und anschließend der Keller entraucht.
Von der FF Hepberg war ein Trupp mit schwerem Atemschutz im Einsatz und ein ausgerüsteter Atemschutztrupp auf Bereitstellung (Sicherungstrupp), ebenso war die Wärmebildkamera sowie der Elektrolüfter im Einsatz.

Pressebericht der Polizei:
Kellerbrand ohne Verletzte
Stammham, Westerhofener Straße,
11.04.16, 14:15 Uhr
Zu einem Kellerbrand rückten die Feuerwehren Stammham und Hepberg mit 24 Mann aus.  Der Wohnungsinhaber selbst bemerkte von außen Rauch aus seinem Keller. Der Brand konnte schnell gelöscht werden. Der Schaden beläuft sich auf ca. 6.000 €.
Die Brandursache ist derzeit noch unbekannt.


Einsatzart Brand
Alarmierung Funkmeldeempfänger und Sirene
Einsatzstart 11. April 2016 14:09
Einsatzdauer 1,5 St
Fahrzeuge StLF 10/6
TLF 16/25
MZF
Alarmierte Einheiten FF Hepberg, FF Stammham, FF Kösching, FF Appertshofen