layer2013layer2013

Sie sind bei:

>Startseite >Wir über uns >Fahrzeuge >StLF 10/6
P9063172

Bauhistory [mehr]

Bericht Ankunft StLF [mehr]

Fahrzeugweihe [mehr]

P6161651

Technische Daten:
Bezeichnung:
Staffellöschfahrzeug - StLF 10/6
Funkrufname: Florian Hepberg 49/1
Fahrzeughersteller: MAN TGL 8.180
Aufbauhersteller: Adik
Motorleistung: 180 PS
Zul. Gesamtgewicht: 7490 kg
Baujahr: 2011
Pumpe: FPN 10-1000 (1000 l/min)
Löschmittel:    - 600 l Wasser
                            - 20 l Schaummittel
                            - 12 KG Löschpulver
THL-Beladung: - Kettensäge
                               - Säbelsäge
                               - LED Lichtmast (24V)
                               - Stromerzeuger 9 kva
                               - Geräte zur einfachen technischen
                                 Hilfeleistung
Sonstige Beladung: - Atemschutzgeräte
                                       - Fluchthauben
                                       - Verkehrsabsicherung
                                       - Handsprechfunkgeräte 2m
                                       - Notfallrucksack
                                       - Ölbindemittel (Wechselbeladung)
                                       - Schmutzwasserpumpe
                                          (Wechselbeladung)
                                       - Nass-/Trockensauger
                                          (Wechselbeladung)
 

Information:
Das Staffellöschfahrzeug (Abkürzung: StLF) ist ein in Deutschland genormtes Feuerwehrfahrzeug.
Es schließt die Lücke zwischen dem Löschgruppenfahrzeug (LF) 10/6 und Tragkraftspritzenfahrzeug mit Wasser (TSF-W).
Das StLF 10/6 ist mit einer Gruppenbeladung ausgestattet, um in der ersten Welle bei einem Brandeinsatz den Erstangriff durchzuführen oder im kleinen bis mittleren Rahmen technische Hilfe zu leisten. Es verfügt über einen Löschwassertank in der Regel von 600 bis 1200 Liter und hat eine festeingebaute Feuerlöschkreiselpumpe mit einer Förderleistung von 1000 Litern pro Minute bei
10 bar Ausgangsdruck. Es hat in der Regel ein
Zul. Gesammtgewicht von 7,49 Tonnen und kann mit dem "Feuerwehrführerschein" bzw. mit der alten Führerscheinklasse 3 gefahren werden.

P6161620
P6161622
P6161627
P6161660
P6161625 P6161656
P6161682
P6161686
P9073312
P9073306
P9063085
P9073309